„Der Wald“ – Vortrag von Lutz Fähser am 13.10.2022 im DAI Heidelberg

Große Ereignisse werfen ihre Schatten (weit) voraus: Wir freuen uns auf einen spannenden Vortrag von Dr. Lutz Fähser, dem Begründer des "Lübecker Konzepts", am 13.10. im DAI Heidelberg, also in etwas mehr als 8 Wochen! Unsere Empfehlung: Tickets rechtzeitig sichern!

Im Rahmen des International Science Festival – Geist Heidelberg erwartet alle am Wald Interessierten am 13.10.2022 ein besonderer Leckerbissen: Diplom-Forstwirt Dr. Lutz Fähser, Mitbegründer des „Lübecker Konzepts“, wird im Deutsch-Amerikanischen-Institut (DAI) in Heidelberg zum Thema Wald vortragen.

Wie lange noch?

Der Untertitel des Vortrags deutet im Heidelberger Kontext auf eine besondere Dystopie hin: Das Heidelberger Schloss ohne seinen Wald? Der Ort der Romantik mit kahlen Bergen? Am Ende – Heidelberg als „Glatze mit Schloss drauf?“

Diese Möglichkeit des Lebens in der Zukunft löst unmittelbar Kopfkino aus.

Wald ist vieles, vor allem in Deutschland das Selbstverständliche. 

Aus der Veranstaltungsankündigung des DAI Heidelberg

Lutz Fähser und das Lübecker Konzept

Dr. Lutz Fähser hat Forstwissenschaft in Freiburg und München studiert. Im Stadtwald Lübeck entwickelte er ein ökologisch-sozial orientiertes Konzept des „Naturnahen Waldnutzens“. Bis heute begleitet er waldbezogene Projekte in über 30 Ländern.

Dr. Lutz Fähser, Foto: privat.

Übertragbarkeit auf Nußloch

Auch unsere Bürgerinitiative steht mit Lutz Fähser in Austausch. Wir sind durchdrungen von der Idee, dass sich das Lübecker Konzept in vielen Aspekten problemlos auf die Bewirtschaftung des Nußlocher Gemeindewaldes übertragen lässt.

Das Konzept strebt in Wirtschaftswäldern u.a. eine hohe Naturnähe an und verfolgt die betrieblichen Ziele mit einem Minimum an Eingriffen.

Schließlich soll ein möglichst gutes ökonomisches, ökologisches und soziales „Betriebsergebnis“ erreicht werden.

Hier sehen wir eine hohe Übereinstimmung mit den Zielen unserer Bürgerinitiative.

Eintrittskarten

Eintrittskarten sind über das DAI Heidelberg verfügbar. Die Preise bewegen sich im Bereich 4,90 € für Mitglieder bis 9,90 € als normalem Tarif. Ermäßigte Tickets kosten 5,90 €. Tickets an der Abendkasse kosten – soweit verfügbar – Aufpreis.

Veranstaltungsbeginn am Donnerstag, 13. Oktober 2022, ist um 20:00 Uhr. Veranstaltungsort ist das Deutsch-Amerikanische Institut in der Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter abonnieren