Buche oder Eiche?

Buche oder Eiche? In der Sendung SWR Aktuell geht Philipp Behrens der Frage nach, welche Baumart in Zeiten des Klimawandels die richtige ist. Dazu hat er neben Forstbezirksleiter Philipp Schweigler auch unsere Sprecherin Gerlind Wallon im Nußlocher Gemeindewald getroffen und befragt.

In einem Beitrag von Philipp Behrens in der Sendung SWR Aktuell vom 3.12.2022 soll genau diese Frage geklärt werden – quasi stellvertretend für die Waldbehandlung in Zeiten des Klimawandels.

Waldbehandlung in Zeiten des Klimawandels

Die komplexe Problematik der richtigen Behandlung unserer heimischen Buchenwälder in Zeiten des Klimawandels und des damit einhergehenden Stresses (Hitze und Trockenheit) wurde damit unserer Ansicht nach leider etwas zu stark vereinfacht dargestellt.

Bestenfalls ein kleiner Teilaspekt der gesamten Problematik wird beleuchtet. Ohnehin ist das Denken in einzelnen Baumarten im Wald nicht sinnstiftend. Vielmehr sollten wir Waldgesellschaften in ihrem Zusammenspiel betrachten.

SWR Aktuell

Auch wenn dieser sehr kurze und etwas holzschnittartig daherkommende Beitrag nicht wirklich weiter hilft, wollen wir ihn trotzdem nicht vorenthalten.

Schlussendlich freuen wir uns, dass der SWR auf die Aktivitäten unserer Bürgerinitiative aufmerksam geworden ist und uns für diesen kurzen Beitrag im Nußlocher Gemeindewald besucht hat!

Der Beitrag zum Wald startet ab Minute 11:32.

Eiche und Buche im Zusammenspiel

Gerne möchten wir auch noch einmal auf unser Video mit Dr. Lutz Fähser hinweisen, in dem er das Zusammenspiel von Eiche und Buche detailliert beschreibt.

Er stellt klar, dass hier keine Entscheidung getroffen werden muss. Nach seiner Erfahrung wachsen Eiche und Buche in idealer Symbiose. Wenn man erlaubt, dass Buche und Eiche miteinander in Konkurrenz wachsen, finden keine solchen Ausscheidungsvorgänge statt.

Buchen müssen laut Lutz Fähser nicht weggeschlagen werden, damit Eichen wachsen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter abonnieren