Nußlocher Waldspaziergang am 24.3.2024

Am 21.3.2024 ist Tag des Waldes. Die Bürgerinitiative Waldvision Nußloch lädt deshalb alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlichst zu einem informativen Waldspaziergang in den Gemeindewald ein. Entlang des Weges diskutieren wir Aspekte der naturnahen Waldbehandlung, des Waldschutzes und der Forstwirtschaft.

Waldspaziergang zum Themenkomplex Waldökologie, Waldschutz und Forstwirtschaft

Sonntag, den 24. März 2024 • 14:00 bis 16:00 Uhr • Gemeindewald Nußloch • Treffpunkt Brunnenfeld

Tag des Waldes

Am 21.3.2024 ist Tag des Waldes. Seit 2012 ist der 21.3. offizieller Aktions- und Thementag der Vereinten Nationen. Wälder schützen und nachhaltig nutzen, anstatt sie zu zerstören, lautet seitdem die Botschaft des jährlich überall auf der Welt begangenen Waldtages. Mit der Bedrohung durch den Klimawandel hat er in den letzten Jahren eine weitere wichtige Bedeutungsdimension bekommen.

Aus diesem Anlass lädt die Bürgerinitiative Waldvision Nußloch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlichst zu einem weiteren informativen Waldspaziergang in den Gemeindewald ein.

Informative Runde durch den Nußlocher Gemeindewald

Wie auch schon in den letzten Jahren im März wollen wir gemeinsam mit Ihnen in unserem zu großen Teilen als Fauna-Flora-Habitat-Gebiet ausgezeichneten Gemeindewald sowohl die Funktionen und Schönheiten unseres Waldökosystems entdecken, als auch die Konflikte zwischen Ökosystemschutz und Holzproduktion diskutieren.
Unsere Exkursion wird uns in naturnahe Bereiche des Schutzgebietes führen als auch in stark bewirtschaftete Buchenwaldareale.

Tag des Waldes - Waldspaziergang am 24.3.2024 in Nußloch
Tag des Waldes - Beschreibung Waldspaziergang Nußloch am 24.3.2024

Maßgebliches Schutzobjekt im Schutzgebiet „Steinachtal und Kleiner Odenwald“ sind insbesondere auch die dort vorkommenden Waldmeister-Buchenwälder entsprechend dem FFH-Lebensraumtyp 9130.

Wir besuchen wiederaufgeforstete Kahlschlagsflächen nach Borkenkäferkalamitäten und werden uns über Waldbaukonzepte unterhalten und damit verbundene Ziele zum Schutz der Daseinsvorsorge bzgl. ökosystemarer Schutzleistungen wie Artenschutz, Artenvielfalt und Grundwasserschutz oder einer nachhaltigen Holzproduktion.

Holz als ökologischer Brennstoff?

Wir werden uns einen Eindruck der jüngst erfolgten Hiebsmaßnahmen verschaffen und der Frage nachgehen, inwieweit Holz als nachhaltiger Rohstoff zur Energiegewinnung betrachtet werden kann.

Auch werden wir zwischendurch immer wieder aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse vorstellen, über welche wir bereits in der Vergangenheit auf unserer Webseite berichtet haben. Auch werden wir Inhalte des Leitbilds Klimastabiler, naturnaher Wald an ausgewählten Beispielen diskutieren.

Weitere Informationen zum Ablauf

  • Treffpunkt: Parkplatz Brunnenfeld (an der Grillhütte zwischen Nußloch und Maisbach)
  • Dauer: ca. 2 Stunden (14:00 – 16:00 Uhr)
  • Bitte nutzen Sie festes Schuhwerk und führen Sie ausreichend Getränke mit
  • Nutzen Sie gegebenenfalls Zeckenschutzmittel
  • Wir möchten Sie bitten, Ihre Hunde im Wald an der Leine zu führen.
  • Für Kinder prinzipiell geeignet
  • Leider nur bedingt barrierefrei (Waldwege)
  • Eine Anmeldung ist für unsere Planung hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.
  • Kurzfristige Änderungen (z.B. wetterbedingt) im Ablauf machen wir über unsere Webseite bekannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter abonnieren

    Dieses Formular verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Daten verarbeitet werden.